Illustration: Glühbirne
Alle bisherigen Reiseangebote haben eines gemeinsam, egal ob im Vorverkauf oder unmittelbar vor Fahrtantritt: Sie müssen sich vorher um eine Fahrkarte kümmern.

Mit Touch&Travel fahren Sie erst und bezahlen dann exakt das, was Sie wirklich gefahren sind, und das bequem per Lastschrift. Sie benötigen weder Kleingeld noch müssen Sie irgendwo anstehen oder bei einer Kontrolle nach dem Fahrschein suchen.

Touch&Travel bedeutet Komfort
Illustration: Bahnfahrer Unser Ziel ist es, ein möglichst einfaches Verfahren zu schaffen, das es ermöglicht, ohne Tarifkenntnisse zu reisen. Ihr Fahrausweis auf dem Smartphone gilt, selbst wenn sich während Ihrer Reise das Ziel ändern sollte.
Touch&Travel bedeutet Zeitersparnis
Illustration: Uhr Sie kommen an den Bahnhof oder an eine Haltestelle und können sofort losfahren – der Anmeldevorgang dauert nur Sekunden. Sie müssen weder Tarife studieren noch sich eine Fahrkarte besorgen.
Touch&Travel bedeutet Kostenersparnis
Illustration: Euro-Münzen Wir fassen Fahrkarten zusammen und berechnen Ihnen im Verbundverkehr eine Tageskarte, wenn dies für Sie günstiger ist. Und wenn Sie beispielsweise von Frankfurt nach Berlin wollten, jedoch bereits in Hannover Ihre Reise beenden, dann zahlen Sie auch nur bis Hannover.

 

Das ist Touch&Travel:

Video: So funktioniert Touch&Travel

 

Aktuelle Meldung:

[25. März 2014]

Update Touch&Travel-App.

Neue Versionen für Android und iOS.

Mehr erfahren... 

 

Apple App Store
Play Store
Nokia App Store