Registrieren
Illustration: Download
Installieren Sie die kostenlose Touch&Travel-App und registrieren Sie sich einmalig. Sie können ein privates und/oder geschäftliches Profil anlegen.
Nutzen Sie für Ihre Registrierung einfach unseren Registrierungsassistenten.
Anmelden
Illustration: Mensch mit Smartphone Vor jeder Fahrt melden Sie sich mit Ihrem Smartphone an, indem Sie
  • die Positionsbestimmung nutzen oder
  • den auf dem Kontaktpunkt aufgedruckten Barcode scannen oder
  • die aufgedruckte Nummer des Kontaktpunktes eingeben oder
  • an einem Kontaktpunkt NFC nutzen
Nach der Anmeldung verfügen Sie über einen gültigen Fahrausweis.
Fahren
Illustration: Bahnfahrer

Lehnen Sie sich bequem zurück. Ihr gültiger Fahrausweis befindet sich auf dem Smartphone. Umsteigen - egal ob zwischen ICE, S-Bahn, Straßenbahn oder Bus - ist ohne erneutes Ab- und Anmelden möglich.

Bei einer Kontrolle zeigen Sie dem Kontrollpersonal einfach Ihr Smartphone. Der auf der Kontrollseite der App dargestellte Barcode wird mit Hilfe des Kontrollgerätes ausgelesen und damit Ihr Fahrausweis überprüft.

Abmelden
Illustration: Mensch mit Smartphone Am Ende der Fahrt melden Sie sich über die oben erwähnten Varianten wieder ab. Kurze Zeit später bekommen Sie den Preis Ihrer Fahrt angezeigt.
Bezahlen
Illustration: Rechnung

Ihre Touch&Travel-Mobilitätsrechnung begleichen Sie bequem per SEPA-Lastschrift. Bei zwei Nutzerprofilen erfolgt eine getrennte Abrechnung.

Einen detaillierten Überblick Ihrer Fahrten finden Sie im Kundenbereich unter "Mein Touch&Travel".

Ihre Fahrt wird über den DB Normalpreis (mit/ohne BahnCard-Rabatt inklusive bahn.bonus-Punkten) sowie über Einzel- und Tagestickets im Verbund abgerechnet.

Wenn es die Tarifbedingungen des jeweiligen Verbundes erlauben, fassen wir Einzeltickets zu Tagestickets zusammen, falls dies für Sie günstiger ist.

 

Das ist Touch&Travel:

Video: So funktioniert Touch&Travel

 

Streik bei der GDL

[17. Oktober 2014]

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat Ihre Mitglieder von Samstag, 18. Oktober 2 Uhr bis Montag, 20. Oktober 4 Uhr zum bundesweiten Streik aufgerufen.

Betroffen sind erneut Fern- und Nahverkehr im Personenverkehr. Die Bahn arbeitet derzeit intensiv an Ersatzkonzepten für den Regelfahrplan. Ab voraussichtlich 13:00 Uhr werden die Informationen für den Fernverkehr in den Auskunftssystemen vorhanden sein. Für den Nahverkehr wird es voraussichtlich bis in die späten Nachmittagsstunden dauern, bis die Ersatzkonzepte stehen.

Es ist mit darauf folgenden Verspätungen des morgendlichen Berufsverkehrs am Montag, 20. Oktober zu rechnen.

Bitte informieren Sie sich vor Fahrtantritt über die Streikauswirkungen, z.B. über die Liveauskunft oder unter der kostenlosen Servicenummer der Deutschen Bahn AG: 08000 99 66 33 (heute ab 13 Uhr freigeschaltet).

 

FMV-Gewinnspiel

[16. Oktober 2014]

Jetzt schnell sein: Noch bis zum 31.Oktober mit dem Code TTFMV bei Touch&Travel registrieren und ein Samsung GALAXY S4 mini gewinnen.

Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier. 

 

Neu dabei: RVL und TGO

[10. Oktober 2014]

Seit kurzem wird die Touch&Travel-App auch im RVL und TGO zum Ticket für Busse und Bahnen.

Mehr erfahren... 

 

Apple App Store
Play Store